Kopfbereich
Brauchtum > Hegeschau143

Hegeschau wird weitergeführt

Die Mitgliederversammlung des Kreisjagdverbandes Oberlausitz hat zum Kreisjägertag 2013 entschieden, dass es weiterhin eine Hegeschau geben soll. Aus der Mitte der Mitglieder wurde dieser Antrag gestellt, da mit der Änderung des Sächsischen Jagdgesetzes fortan keine Pflicht zur Ausstellung der Trophäen besteht. Dennoch sahen es die Waidgenossen als sinnvoll an, das Jagdjahr mit der Hegeschau ausklingen zu lassen. Der Beschluss, auf freiwilliger Basis weiter auszustellen, wurde mehrheitlich gefasst.

Waidgenosse Wolfgang Wagner schaut als Vorstandsmitglied für Wildbewirtschaftung sehr genau hin.

top